Befestigungssysteme

Befestigung für Orden und Abzeichen

Egal, ob bei langjähriger Mitgliedschaft oder für besondere Verdienste ? Orden und Abzeichen spielen auch bei der Feuerwehr eine große Rolle. Damit die Auszeichnungen ordentlich und vor allem sicher an der Uniform befestigt werden können, sind entsprechende Vorrichtungen besonders wichtig. BSM Fire Equipment hat beispielsweise verschiedene Unterteile für Ordensspangen im Angebot. Getragen werden Orden und Abzeichen in Deutschland übrigens immer als Ordensspange oder Ordensschnalle, sobald mehr als ein Ehrenabzeichen verliehen wurde. Die Bandschnalle wird dabei als verkleinerte Miniatur der eigentlichen Auszeichnung auf dem Unterteil befestigt. Eine einzelne Auszeichnung kann auch im Original getragen werden. In Deutschland werden stets vier bandschnallen nebeneinander getragen, bei weiteren Orden oder Auszeichnungen werden die Bandschnallen in einer weiteren Reihe fortgeführt. Um die Ehrenabzeichen bequem an der Ausgehuniform tragen zu können, variieren Breite und Höhe der Ordensspangen. So ist die Spange für eine einzelne Auszeichnung beispielsweise rund 24 mm breit und etwa 10 mm hoch. Befestigt wird das Unterteil mit einer Sicherheitsnadel. So sind Feuerwehrleute flexibel und können die Auszeichnung an der Uniformbluse ebenso feststecken wie am Uniformsakko. Das Unterteil der Ordensspange zur Befestigung von insgesamt acht Bandschnallen ist natürlich deutlich größer. Hier liegt die Breite bei rund 96 mm, während die Höhe etwa 25 mm beträgt. Anders als beim Unterteil für nur eine Auszeichnung wird diese Ordensspange auch nicht mit einer Sicherheitsnadel, sondern mit einem Pin befestigt. Dieser hält das Gewicht mehrerer Auszeichnungen deutlich besser als eine Sicherheitsnadel. So ist gewährleistet, dass die wichtigen Orden und Auszeichnungen nicht verloren gehen. Die Befestigung per Pin kommt übrigens bei allen Ordensspangen zum Einsatz, die mehr als ein Ehrenabzeichen tragen müssen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

Unsere Marken